empathie-concept-agentur

Blog

Von Heinz-Dieter Penno 12. August 2018

Ziel ist es die Mitarbeiter zu befähigen, selbstständig Innovation in ihrem Arbeitsalltag anzustoßen. Mit agilen Innovationsmethoden bzw. Innovationsworkshops unter Einsatz von Design Thinking, Effectuation oder Management 3.0 eine digitale Transformation in Ihrem Unternehmen initiieren.

Beitrag lesen


Von Heinz-Dieter Penno 1. August 2018

Die empathie-concept-Analyse Ihres Unternehmens zeigt Ihnen die Optimierungspotentiale Ihrer Unternehmenskultur unter den Rahmenbedingungen von digitalem Wandel, veränderten Wertevorstellungen, unbegrenztem Zugang zu Wissen, neuen Lebensmodellen und einer veränderten Arbeitswelt. Die Interpretation der Ergebnisse unserer Analyse mit konkreten Handlungsempfehlungen sind Impulsgeber für einen Wandel zu einer innovativen und werteorientierten Unternehmenskultur. Wir können Ihnen auch helfen, die ermittelten Handlungsbedarf durch Beratung und Workshops zu adressieren.

Beitrag lesen


Von Heinz-Dieter Penno 4. Mai 2018

Mit Empathie die Bedürfnisse des Nutzers in den Mittelpunkt stellen und mit Team-Spirit innovative Produkt- und Dienstleistungs-Lösungen hervorbringen. Mit entsprechenden Werkzeugen (Methode/Tools)  und der dazu gehörenden Geisteshaltung lassen sich nicht nur neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln sondern auch Marketingkonzepte, Unternehmensstrategien oder organisatorische Grundsatzfragen lassen sich neu denken. So vielfältig wie die Anwendungsmöglichkeiten, so ist dabei doch wichtig -  in einem Team werden Fähigkeiten nicht nur gebündelt, sondern potenzieren sich.

Beitrag lesen


Von Heinz-Dieter Penno 30. Januar 2018

Empathie ist der imaginäre Schritt in die "Schuhe meines Mitmenschen". Menschen sind (nicht) immer empathisch. Empathie ist (nicht) immer gut. Jeder kann empathisch sein, wenn er will: Spüren, Distanz verringern und echte Emotionen erzeugen!

Beitrag lesen


Von Reinhart Ulbrich 4. Januar 2017

 

 

Für erfolgversprechende Veränderungen braucht es eine attraktive Vision. Das gilt besonders, wenn es um das Etablieren von LEAN geht. Denn: LEAN ist in erster Linie eine Denkweise.

Beitrag lesen


Von Heinz-Dieter Penno 27. Dezember 2016

Die Begriffe „Industrie 4.0“ und „Digitalisierung“ und deren grundlegende Chancen und Herausforderungen sind in den Köpfen des Managements mittelständischer Unternehmen weitgehend präsent. Weniger konkret sind jedoch noch die Pläne einer möglichen Herangehensweise bzw. Implementierung. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund einer dynamischen technologischen Entwicklung. Welche technologischen Entwicklungen bringen das nächste Jahr? Welche Trends zeichnen sich ab? Was sind mögliche Bausteine einer „digitalen Agenda“?

Beitrag lesen


Von Heinz-Dieter Penno 2. September 2016

Wir befinden uns mitten in einer digitalen Transformation. Ein Unternehmer kann es sich nicht leisten, die rasanten technologischen Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft zu ignorieren.

Beitrag lesen


Von Heinz-Dieter Penno 7. Juli 2016

Dienstleistungen spielen auch im produzierenden Gewerbe eine wachsende Rolle bei der Gestaltung der Unternehmensleistungen. Diese Entwicklung wird in kleinen und mittleren Unternehmen häufig noch nicht systematisch vollzogen. Mit unserem praxiserprobten und mittelstandstauglichen Coaching-Paket werden Methoden und Instrumente gebündelt.

Beitrag lesen


Von Max Paul Bunke 31. Mai 2016

Mit Empathie für Kundenbedürfnisse neue Dienstleistungen entwickeln eröffnet die Möglichkeit sich gegenüber dem Wettbewerb zu differenzieren und neue Einnahmepotentiale zu erschliessen. Oft werden Dienstleistungen, die Kosten verursachen, vom Kunden nicht gesehen und bezahlt. 

Beitrag lesen


Von Dipl. Pädagoge Rainer Fornahl 12. März 2015

Empathisches Verkaufstraining soll im Kundengespräch zu richtigen Fragen führen, damit der Kunde richtige Einkaufsentscheidungen trifft. Dazu gehört zuhören!

Beitrag lesen