Herzlich Willkommen bei empathie concept

Außergewöhnliche Zeiten benötigen eine neue Vorgehensweise. In unseren Köpfen sind Weltsichten, Visionen und Paradigmen verankert. Hier sind wir die Kinder unserer Zeit. Aber hier können wir sie auch verändern und die Zukunft bewusst gestalten. Der "Great Mindshift" geht vom individuellen Du und Ich (Me and You) aus. Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung bezeichnet Akteure als Pionierinnen und Pioniere des Wandels, die bei Initiierung und Gestaltung von Veränderungsprozessen mitwirken, d.h. ein Bewusstsein verbreiten von Alternativen, Entwicklungspotenzialen mit einer authentischen Kommunikation. Zukunftskunst bedeutet das Zusammenspiel von individueller, organisatorischer und gesellschaftlicher Ebene zu verstehen und aktiv zu gestalten, sich zu vernetzen, um eine kritische Masse für Veränderungen zu gewinnen. Eine empathische Haltung und Wissen gepaart mit Reflexivität als Basiskompetenz, d.h. sich die Folgen seiner Handlungen bewusst machen! Zukunftskunst ist weit mehr als ein technologisches und ökonomisches Projekt, sie ist eine ganzheitliche Herausforderung. Wird es der Menschheit gelingen mit der Verantwortung umzugehen, die sich aus dem Anthropozän ergiebt und in der Formel der Nachhaltigen Entwicklung seinen Niederschlag gefunden hat. 

Im täglichen Leben erschweren unsere gewohnten Denkweisen und Vorstellungen anderen wirklich zuzuhören und eine authentische und vertrauensvolle Kommunikation zu führen. Empathie ist die Zauberkraft, die Fähigkeit sich in den Gegenüber hineinzuversetzen, wie er/sie denkt, wie er/sie fühlt - verstehen was den anderen bewegt. Eine tiefere Präsenz bei der Arbeit kultiviert Kreativität und Innovation. Empathie ist das wichtigste Erfolgsgeheimnis um das Beste hervorzuholen. Empathie ist gut für den Einzelnen und für Unternehmen, sie fördert die Zusammenarbeit und die Beziehung zum Kunden. 

Empathie macht das Leben besser, schöner, glücklicher. Empathie steht allen offen - es braucht nur ein wenig Übung. Die Kunst des empathischen Handelns liegt darin, sich auf Empathie einzulassen und gleichzeitig zu wissen, wann man einen "Einfühlzustand" wieder verlassen muss, um eine gesunde Distanz zu wahren. Fokus und Aufmerksamkeit sind wichtig für Empathie. Dauerstress, ständige Zerstreuung und die anonyme digitale Kommunikation  machen es heutzutage schwer, Empathie aufzubringen.

Wir verbringen viel Zeit im Geschäftsleben damit, zu lernen, wie man mit anderen Menschen umgeht. Aber was ist mit uns selbst? 
Mit Achtsamkeit und der Nutzung neuer Erkenntnisse der Neurowissenschaften kann mit Übung und entsprechender innerer 
Einstellung mehr Gelassenheit erreicht werden. 
 

empathie concept - schau nach innen, gehe darüber hinaus

  • Sie bekommen von uns Inspiration für eine Persönlichkeitsentwicklung und mehr Teamgeist.
  • Authentische Kommunikation um neue Chancen und nachhaltige Möglichkeiten zu erkennen und umzusetzen.
  • Service Engineering, systematisch von der Idee zum Markt mit Methoden, die vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und dem itb-Institut für Technik der Betriebsführung im Deutschen Handwerksinstitut entwickelt wurden.

empathie concept inspiriert und bringt weiter mit Veranstaltungen